GO >
Ein Beitrag von Gerd Hennen:

Der Autor Dirk Reinhardt überzeugte bei Lesung

Seit Jahren bereits versucht die BSTI-Schulgemeinschaft und die hauseigene Leonardo-Mediathek die Lesefreude der Schüler zu schüren. Interessante Stilmittel sind immer wieder Autorenlesungen. „Es ist schon etwas ganz Besonderes, den Autoren, von dem ein Buch im Unterricht gelesen wird, hautnah, live und in Farbe zu erleben", erklärte Mona Theissen von der Leonardo Mediathek.

Diesmal lud die BSTI-Schulgemeinschaft mit dem aus Gummersbach stammenden promovierten Historiker und Germanisten Dirk Reinhardt einen der derzeit wohl angesagtesten Kinder- und Jugendbuchautoren Deutschlands zu einem Besuch in Ostbelgien ein.

Das Grenzecho hatte die Gelegenheit, mit dem 54-jährigen Autoren über seinen doch recht späten Einstieg in die Literaturszene, über Zivilcourage, Migrationsproblematik und Abenteuerlust zu reden.

 

 ... den ganzen Artikel, der im Grenz-Echo erschien, können Sie unter folgendem Link lesen: