GO >
Ein Beitrag von Armin Münster:

Der TZU besuchte die Firma Alpha Beton PgmbH

Am Freitag, dem 10. November 2017, besuchten die Schüler des TZU die Firma Alpha Beton, die in der Industriezone II in St. Vith ansässig ist. Alpha Beton gehört zur Firma HP Linden, welche im Jahre 1920 von Heinz-Peter Linden, dem Großvater des heutigen Geschäftsführers Udo Linden gegründet wurde.

Bei Alpha Beton angekommen wurden wir von einem Mitarbeiter des Planungsbüros, H. Didier Egyptien begrüßt. Er führte uns in den Konferenzraum, der sich in einer der unteren Etagen des Bürogebäudes befand. Mit Hilfe einer interessant zusammengestellten PowerPoint erklärte er uns die Produkte, die Alphabeton herstellt.

Anschließend führte er uns durch die Hallen des Werkes, um uns die Verarbeitung des Betons für die unterschiedlichen Bereiche und Produkte (wie z. B. vorgefertigte Kellerwände, Balkonrohlinge, Mauerblöcke, Abdeckplatten, ...) zu präsentieren.

An diesem Tag konnten wir eine riesige und gut durchdachte Anlage bewundern, die durch die Firma Steeltec, übrigens auch eine Firma der HP-Linden-Gruppe, gebaut und entwickelt wurde mit dem Ziel, effizient Betonprodukte herzustellen.

Wir waren nicht nur von dieser Produktionsstätte, sondern auch von dem rationellen Arbeitsablauf sehr beeindruckt, der täglich die in den Hallen von Alpha Beton stattfindet, wenn man bedenkt, dass Beton eigentlich 33 Tage braucht um zu trocknen, bei der Firma Alpha Beton hingegen nur circa 24 Stunden zwischen dem Gießen und der Auslieferung vergehen!

Wir bedanken uns bei Udo Linden für diese aufschlussreiche Führung und den lehrreichen Nachmittag.