GO >

Die Laufbahn eines/r Schüler/in in unserer Schule

Die Bischöfliche Schule St. Vith bietet an einem einzigen Standort ein vielfältiges Angebot an Studienmöglichkeiten sowohl im gymnasialen (allgemeinbildenden) Unterricht als auch in der technischen und beruflichen Ausbildung

Die Ausbildung am Gymnasium und am Technischen Institut der Bischöflichen Schule St. Vith erstreckt sich über drei Abteilungen, in den Schemata unten senkrecht angelegt:
  • die allgemeinbildende und technische Übergangsabteilung, (grün unterlegt) bietet ausschließlich theoretische Fächer an und bereitet die Schüler/innen auf ein Weiterstudium vor.
  • Die Abteilung "Technische Qualifikation" (blau unterlegt) umfasst sowohl theoretische als auch praktische Fächer (etwa 2:1) und zielt auf Weiterstudium oder den Berufseinstieg.
  • Die Abteilung "Berufliche Qualifikation" (rot unterlegt) umfasst viele praktisch ausgelegte Fächer und bereitet den Schüler eher auf einen Berufseinstieg nach der zweiten und dritten Stufe vor, berechtigt nach einem siebten Jahr allerdings auch zu einem Weiterstudium an Hochschule oder Universität.

Die schulische Laufbahn führt den Schüler/die Schülerin über sechs (in der beruflichen Qualifikation über sieben) Jahre durch drei Entwicklungsstufen, in den Schemata waagerecht unterteilt:

  1. Stufe 1: die Beobachtungsstufe: 7. und 8. Schuljahr




  2. Stufe 2: die Orientierungsstufe: 9. und 10. Schuljahr



  3. Stufe 3: die Bestimmungsstufe: 11. und 12. (13.) Schuljahr

 

 

 


Verläuft die schulische Laufbahn im ersten Jahr noch weitgehend parallel für alle Schüler, so differenziert sich ihr Weg von Jahr zu Jahr immer stärker, wie aus den unten abgebildeten Schema ersichtlich wird. Dennoch ist eine ständige (Neu- oder Um-) Orientierung zwischen Gymnasium und Technischem Institut im Laufe der Studienjahre immer wieder möglich, wenn auch mit Einschränkungen, je später man umorientieren möchte.


1. Mittelschuljahr allgemein 2. Mittelschuljahr allgemein und technisch 3. Mittelschuljahr allgemein 3. Mittelschuljahr Elektromechanik 3. Mittelschuljahr technische Qualifikation 4. Mittelschuljahr allgemein 4. Mittelschuljahr Elektromechanik 4. Mittelschuljahr technische Qualifikation 5. Mittelschuljahr allgemein 5. Mittelschuljahr Elektromechanik 5. Mittelschuljahr technische Qualifikation 6. Mittelschuljahr allgemein 6. Mittelschuljahr Elektromechanik 6. Mittelschuljahr technische Qualifikation 1. Mittelschuljahr B: differenzierter Unterricht 2. Mittelschuljahr B: differenzierter Unterricht 3. Mittelschuljahr beruflich 4. Mittelschuljahr beruflich 5. Mittelschuljahr beruflich 6. Mittelschuljahr beruflich 7. Mittelschuljahr beruflich